Allgemein | Stimme der Zeit

Internationale Fortbildung der Nationalen Sekretäre Waqf-e Nau

Internationale Fortbildung der Nationalen Sekretäre Waqf-e Nau und die Anweisungen unseres geliebten Imam Hadhrat Khalifatul Masih VABA

Nach der Leitung des gemeinsamen Isha-Gebets segnete HudhurABA im Aiwan-e Masroor, Islamabad die Fortbildung der Nationalen Waqf-e-Nau-Sekretäre mit seiner Anwesenheit. Die Veranstaltung wurde vom 6.-8. Dezember 2019 abgehalten.Nach dem Maghrib-Gebet eröffnete Luqman Kishwar Sahib – Incharge Department Waqf-e Nau – die Veranstaltung, indem er die Richtlinien von Hudhur-e AnwarABA für die Abteilung verlas. Unter Berücksichtigung dieser wurden die Fragen der Teilnehmer beantwortet. Es folgten Vorträge und Präsentationen, die sich auf die Karriereplanung und -beratung der Waqifin bezogen. Zudem wurden Vorträge von den Herausgebern der Magazine „Ismael“ und „Maryam“, den zentralen Organen der Abteilung Waqf-e Nau, gehalten. Neben Vertretern aus Pakistan waren 35 weitere Länder angemeldet, von denen jedoch fünf aufgrund von Visa-Problemen ihre Teilnahme nicht realisieren konnten. In Hadeeqatul Mahdi wurden Arrangements für die Unterbringung der Teilnehmer gemacht, sodass diese die Pflichtgebete unter der Leitung von HudhurABA in Islamabad verrichten konnten. Die Abschlusszeremonie wurde von HudhurABA geleitet.
Eingangs rezitierte Nuruddin Sahib Verse aus der Sure Al-e Imran mit anschließender Übersetzung. Die Verse aus dem Heiligen Quran erläuterten wie Hadhrat Maryam(AS) Mutter vor der Geburt ihres Kindes Gott das Versprechen gab, dass sie dieses auf dem Wege Gottes opfern werde. Danach wurde ein Gedicht von Tahir Sahib vorgetragen. Anschließend stellte Luqman Kishwar Sahib den Bericht der Fortbildung vor.Luqman Sahib dankte HudhurABA für sein Kommen und bat um kontinuierliche Gebete für die Abteilung. Anschließend begab sich HudhurABA zum Rednerpult. Nachdem erABA das Tashahud und Ta’awuz rezitiert hatte, sagte HudhurABA:

Mit der Gnade Allahs findet an diesem Wochenende der erste „Internationale Waqf-e-Nau-Auffrischungskurs für Nationale Sekretäre“ statt.
Ich bin zuversichtlich, dass die Teilnehmer sowohl vom gegenseitigen Erfahrungsaustausch als auch von den Präsentationen der zentralen Waqf-e-Nau-Mannschaft profitiert haben, in denen sie den Vertretern gemäß den von mir gegebenen Anweisungen, die ich der Abteilung Waqf-e-Nau in den letzten Jahren gegeben habe, angeleitet haben.

Wie dem auch ist, ich möchte den heutigen Anlass dazu nutzen, um einige wichtige Punkte in Bezug auf den Geist hervorzuheben, mit dem Sie Ihre Aufgaben als Waqf-e-Nau-Sekretäre in Ihrem jeweiligen Land versuchen sollten wahrzunehmen.
Zunächst möchte ich Sie an die große Bedeutung und den Stellenwert des Waqf-e-Nau-Systems an sich erinnern. Waqf-e-Nau ist das gesegnete Programm, das nach dem Willen Allahs durch Hadhrat Khalifatul Masih IVRH für die Förderung des zukünftigen Wohlstands und des weltweiten Wachstums der Jamaat gegründet wurde.
Ziel dieses Programms war es, möglichst viele Waqifin oder jene, die ihr Leben widmen, von Geburt an darauf vorzubereiten, die Bedürfnisse der Jamaat in verschiedenen Bereichen wie Tabligh und Tarbiyyat sowie in den Bereichen des Bildungs- und Gesundheitswesens zu erfüllen.

Seit Einführung des Waqf-e-Nau-Programms haben Zehntausende Ahmadi-Eltern mit der Gnade Allahs das Leben ihrer ungeborenen Kinder mit größter Aufrichtigkeit dem Islam gewidmet. Insbesondere die Opferbereitschaft zahlreicher Ahmadi-Mütter war außergewöhnlich.

Als Nationaler Sekretär Waqf-e-Nau Ihres Landes wurde Ihnen eine große Verantwortung auferlegt, und es ist nun Ihre Pflicht, für die moralische, spirituelle und pädagogische Ausbildung der Kinder zu sorgen, die in diesem Programm hineingeboren wurden.
In jeder Phase Ihrer Entwicklung haben Sie sie zu leiten, da diese die Menschen sind, die in den kommenden Jahren eine Schlüsselrolle bei der Erfüllung der erhabenen Aufgabe des Verheißenen MessiasAS Jahren spielen werden.

Dies ist das Ziel eines Waqif-e-Nau.
Seit dem Start des Waqf-e-Nau-Programms haben wir Jamias in mehreren neuen Ländern eröffnet. Auf diese Weise wird eine beträchtliche Anzahl von Imamen, von denen viele Waqif-e-Nau sind, für die Verbreitung der wahren Lehren des Islam und für die Gewährleistung der moralischen Ausbildung der Mitglieder der Jamaat ausgebildet.
Würden unserer Jamaat die Ressourcen zur Verfügung stehen, hätten wir natürlich auch eine Einrichtung zur Lehrerausbildung sowie eine medizinische Hochschule oder eine Universitätsklinik eröffnen. Derzeit sind wir jedoch nicht in der Lage derartige Projekte umzusetzen.
Jedenfalls waren wir lediglich mit der Gnade Allahs in der Lage, die verschiedenen neuen Jamia-Institute zu errichten, durch die unser unmittelbarer Bedarf an Imamen zu einem gewissen Grad gedeckt wird.
In anderen Bereichen besteht jedoch nach wie vor ein dringender Bedarf. Insbesondere brauchen wir Waqifin-e-Nau in Bereichen der Medizin und des Schulwesens, um der Anforderungen unserer Jamaat-Krankenhäuser und -Schulen gerecht zu werden.
Daher sollte jeder von Ihnen in seinem jeweiligen Land die Waqifin-e-Nau dazu ermutigen, die Bereiche anzugehen, die für die Jamaat am vorteilhaftesten sind.

Um voranzuschreiten, müssen Sie alle erkennen, wie wichtig es ist, zu jedem Augenblick die Hilfe Allahs, des Allmächtigen, zu ersuchen. Sind Sie Seiner Gnade und Barmherzigkeit beraubt, werden alle Ihre Bemühungen umsonst sein.
Daher muss jeder Waqf-e-Nau-Sekretär, ob auf lokaler, regionaler oder nationaler Ebene, vor allem über seinem eigenen spirituellen und moralischen Vorbild nachsinnen.
Sie sollten ehrlich beurteilen, ob Sie selbst die Standards einhalten und erreichen, die Sie für die Erfüllung Ihrer Pflicht, die Schulung der Waqf-e-Nau-Mitglieder, benötigen.

Sind sie diejenigen, die für die moralische Entwicklung der Waqifin-e-Nau verantwortlich sind, ständig bemüht, ihren eigenen spirituellen Zustand zu verbessern?

Verrichten diese die fünf täglichen Gebete, wie sie von Allah, dem Allmächtigen, und vom Heiligen ProphetenSAW vorgeschrieben wurden?

Verrichten diese regelmäßig freiwillige Nawafil-Gebete?

Verbeugen diese sich zur Erfüllung ihrer Pflichten mit völliger Demut in der Niederwerfung und ersuchen die Hilfe Allahs?

Wie ich bereits sagte, kann ohne Gebet nichts erreicht werden. Umgekehrt ist das, was durch den Segen des Gebets erreicht werden kann, grenzenlos.
In der Tat ist das aufrichtige Gebet und die Anbetung Allahs, des Allmächtigen, die Grundlage für jeden Erfolg in unserem Jamaat.
Wenn Sie dementsprechend das von Herzen verrichtete Gebet gemeinsam mit harter Arbeit und der innigen Begierde verbinden, um Ihrer Verantwortung nachzukommen, werden Sie hervorragende Ergebnisse erzielen.
Dies wird zu einer großen Anzahl von Waqifin-e-Nau führen, die sich aufgrund ihrer moralischen, spirituellen und pädagogischen Entwicklung auszeichnen werden, und sie werden der Jamaat weiterhin einen großartigen Dienst erweisen.

Wenn Sie sich also wünschen, dass die Mitglieder des Waqf-e-Nau diejenigen sind, die die höchsten Züge an Moral und Spiritualität erreichen, müssen Sie selbst als Waqf-e-Nau-Sekretäre eine enge Beziehung zu Gott, dem Allmächtigen, aufbauen und beispielhaft die höchsten moralischen Standards und Verhaltensweisen zu jeder Zeit aufzeigen.

Jeder Waqf-e-Nau-Sekretär auf lokaler oder nationaler Ebene sollte die Tatsache anerkennen, dass er in einer Position großen Vertrauens gewählt wurde.
Die anderen Mitglieder der Jamaat sind der Meinung, dass sie über die erforderlichen Fähigkeiten und den moralischen Charakter verfügen, um diese jungen Menschen auszubilden und diese zu führen, deren Eltern ihr Leben für den Dienst am Islam gewidmet haben.

Die Nationalen Sekretäre Waqf-e-Nau sollten insbesondere beachten, dass ihre Zustimmung direkt von Khalifatul Masih auf Empfehlung der örtlichen Jamaat erteilt wurde.
Sie sollten verstehen, dass der Kalif der Zeit seine Zustimmung in der Hoffnung und der Erwartung erteilt hat, dass Sie mit Demut und Hingabe dienen und jederzeit die höchsten moralischen Werte an den Tag legen und gewissenhaft danach streben, solche Werte den Waqifin-e-Nau Ihres Landes zu vermitteln.
Daher kann das in Sie gesetzte Vertrauen nur dann entsprechen, wenn Sie in allen Aspekten Ihres Lebens die wahren islamischen Werte praktizieren.
Unterschätzen oder nehmen Sie niemals die Verantwortung, die auf Ihren Schultern liegt, leichtfertig hin.

Was Ihre praktische Leistung betrifft, wurde Ihnen die Aufgabe übertragen, die Waqifin-e-Nau sowohl in Bezug auf ihre religiöse Erziehung als auch hinsichtlich ihrer weltlichen Ausbildung und Berufswahl rechtzuleiten.
Sie sollten also anreizende Programme entwickeln, die ihre fortdauernde moralische, spirituelle und pädagogische Entwicklung fördern.
Am wichtigsten ist es, dass Sie den Waqifin von klein auf beibringen und dazu antrainieren zu verstehen, was ihr Waqf von ihnen verlangt und welche Bedeutung es hat.
Sie müssen ihnen verdeutlichen, dass „Waqf-e-Nau“ kein Titel ist, sondern eine Verantwortung und Verpflichtung.

Es ist ein heiliger Bund und ein feierliches Versprechen.

Es ist eine lebenslange Verpflichtung und ein Opfer, das zum Wohle ihres Glaubens erbracht wurde, wobei alle materiellen Angelegenheiten oder weltliche Ränge im Vergleich zur Erfüllung des Versprechens, ein Waqifin-e-Nau zu sein, keinen Wert haben.
Nur wenn es Ihnen gelingt, diese Werte von Kindesbeinen an zu vermitteln, werden die Mitglieder von Waqf-e-Nau den wahren Wert von Waqf verstehen und das von ihren Eltern geleistete Versprechen mit dem Erreichen ihres Reifegrades erneuern.
Sie werden erkennen, dass sie als Mitglied des Waqf-e-Nau-Programms in Wirklichkeit „Waqif-e-Zindagi“ sind und dass „Waqf“ ein großes „Opfer“ des eigenen Wesens für ein größeres Wohl darstellt. Andernfalls ist ihr Versprechen leer und bedeutungslos.

Ich wiederhole noch einmal, dass es von größter Wichtigkeit ist, dass Sie ein persönliches Vorbild abgeben.

Wenn Sie den Waqifin-e-Nau anweisen, für jedes Opfer, um ihres Glaubens willen, bereit zu sein, müssen Sie erst selbst danach Handeln, was Sie predigen.
Daher sollten Sie alle wahren Opfer für Ihren Glauben bringen.
Neben Ihrem beruflichen und privaten Leben müssen Sie regelmäßige Zeit für die Jamaat opfern und niemals dürfen Ihre weltlichen Bemühungen Sie dazu bewegen, Ihre religiösen Pflichten zu vernachlässigen.

Sie müssen die fünf täglichen Gebete regelmäßig und pünktlich verrichten.

Darüber hinaus sollten Sie in der Nacht aufwachen, um das Tahajjud-Gebet zu verrichten, die Hilfe Allahs zu erbitten und um Vergebung für Ihre Fehler zu erflehen.

Sie müssen Ihr Herz öffnen und für alle Waqifin-e-Nau und den anhaltenden Erfolg dieses gesegneten Programms beten.

Nur wenn Sie mit diesem Geist arbeiten, können Sie beginnen, die wahren Ziele eines Sekretärs Waqf-e-Nau zu erreichen.

Beachten Sie diesbezüglich die folgenden tiefgründigen und kostbaren Worte des Verheißenen Messias (AS). Der Verheißene Messias (AS) sagte:
„Selbst wenn jemand in seiner weltlichen Arbeit vertieft ist, muss er die Furcht vor Gott bewahren und sicherstellen, dass sein Glaube immer seine Priorität bleibt.“

Wenn unsere Waqf-e-Nau-Sekretäre und Amtsträger diesen grundlegenden Punkt verstehen, habe ich keinen Zweifel daran, dass eine großartige spirituelle Armee von Waqifin-e-Nau aus allen Teilen der Welt für den Dienst der Jamaat aufgestellt und vorbereitet wird. 
Eine Vielzahl von Waqifin werden voranschreiten und sich der Jamaat mit einer festen Entschlossenheit präsentieren, damit der großen Aufgabe des Verheißenen Messias (AS) gedient werden kann.
Sie werden sich für den Dienst am Islam verpflichten und bemüht sein, die Einheit und Einzigartigkeit Gottes, des Allmächtigen, auf der ganzen Welt zu festigen.
Um dies zu gewährleisten, müssen Sie als Waqf-e-Nau-Sekretäre in den Waqifin-e-Nau einen Geist der völligen Treue zu ihrem Waqf, zur Jamaat und zur Institution des Khilafat einhauchen.

Darüber hinaus ist es von größter Bedeutung, dass Waqf-e-Nau-Kinder der höchsten Moral und der Darstellung eines derartig hohen Maßes an Loyalität sowohl in ihrem häuslichen Umfeld als auch in den Jamaat-Kreisen ausgesetzt sind.
Deshalb sollten Sie auch die Eltern von Waqf-e-Nau-Kindern anleiten, unter allen Umständen Aufrichtig und mit der Jamaat verbunden zu bleiben, und vorallem, Allah, dem Allmächtigen, gegenüber aufrichtig zu sein.
Darüber hinaus sollten Sie über Ihr eigenes Vorbild der Hingabe an Allah, den Allmächtigen, nachsinnen und Ihre Bindung zu Ihm für immer festigen.

Wie ich bereits sagte: Wenn Sie in diesem Dienst erfolgreich sind, werden wir Zeuge davon, wie eine herausragend spirituelle Armee aufgestellt wird, die keine Kriege oder Kämpfe führt, sondern Frieden, Harmonie und Wohlwollen in der Welt verbreitet.

Als Waqf-e-Nau-Sekretär sollten Sie sich noch einmal die Freitagsansprache anhören, die ich im Oktober 2016 in Kanada über die Eigenschaften eines wahren Waqif-e-Nau gehalten habe. Diese Ansprache wurde mit dem Titel „Die Essenz eines Waqf-e-Nau“ veröffentlicht und Ihnen auch hier ausgeteilt. Lesen Sie sie daher sorgfältig durch und notieren Sie sich die Merkmale und Eigenschaften, die einen Waqif-e-Nau auszeichnen. 
Bevor Sie sich mit anderen befassen, sollten Sie auf sich selbst schauen, ob Sie selbst den Anforderungen gerecht werden, etwas Besonders zu sein.

Alhamdulillah, die Zahl der Waqifin-e-Nau steigt stetig an. Wie ich bereits sagte, wird durch die verschiedenen Jamia-Institute eine Armee von Imamen ausgebildet. Wir brauchen aber nicht nur Imame.
Jedes Jahr werden seitens der Jamaat neue Projekte und Programme ins Leben gerufen, für die eine Vielzahl von Fachkenntnissen erforderlich sind. Daher müssen Sie den Waqifin-e-Nau verdeutlichen, wie wichtig es ist, eine Ausbildung oder Qualifikation zu haben, die der Jamaat zugute kommt.
In dieser Hinsicht werden sie erkennen, wenn die Wichtigkeit des Versprechens von Waqf-e-Nau und der wahre Status des Waqf-e-Nau-Programms in den Köpfen der Waqifin-e-Nau von Kindheit an verankert sind, dass jede Ausbildung oder Qualifikation, die sie erlangen, lediglich zum Wohle der Jamaat und nicht zu ihrem persönlichen Vorteil geschieht.

Sie werden voranschreiten, um die vielfältigen Bedürfnisse unseres Jamaat zu erfüllen. Sie werden sich melden, um den Lehrermangel an unseren Schulen zu verringern. Sie werden sich melden, um den Ärztemangel in unseren Krankenhäusern in Afrika, Pakistan und Indien auszugleichen.
Zum Beispiel arbeiten wir derzeit an einem Krankenhausprojekt in Indonesien und werden daher Ahmadi-Ärzte und medizinische Fachkräfte benötigen, die dort dienen.
Die Ärzte sollten vorzugsweise aus Indonesien oder aus einem nahe gelegenen Land stammen, damit die für die praktische Ausübung erforderlichen örtlichen medizinischen Zulassungen problemlos eingeholt werden können.
Auf ähnlicher Weise wird es uns helfen, unser Krankenhaus in Guatemala zu vergrößern und zu verbessern, wenn sich Ärzte aus den USA, Kanada oder Lateinamerika für den Dienst melden.
Wir brauchen auch Waqf-e-Nau-Ärzte aus Afrika, Europa und Pakistan und anderen Teilen der Welt, damit wir uns verstärkt für die Menschheit einsetzen können.
In dieser Hinsicht sollten Sie jeweils einen detaillierten Maßnahmeplan für Ihr jeweiliges Land erstellen.

Es ist auch sehr wichtig, dass die nationalen Waqf-e-Nau-Sekretäre im ständigen Kontakt mit den Waqf-e-Nau-Sekretären auf lokaler Ebene bleiben.
Beispielsweise die USA und Kanada. Beide sind große Länder. Sie müssen daher die Waqf-e-Nau-Sekretäre der lokalen Jamaat leiten und sicherstellen, dass sie jederzeit aktiv sind.
Stellen Sie sicher, dass diese den Umfang und die Bedeutung ihrer Aufgaben verstehen.
Jeder lokale Waqf-e-Nau-Sekretär spielt bei der Entwicklung unserer spirituellen Armee eine Rolle, indem er sicherstellt, dass jedes Waqf-e-Nau-Mitglied in seiner Region die wahre Bedeutung seines Versprechens versteht.
Fürwahr kann jeder Amtsträger oder Sekretär nur dann erfolgreich sein, wenn er selbst dem Befehl Allahs und seines ProphetenSAW  folgt, ihr Versprechen zu erfüllen und dieses mit der Furchts vor Allah in ihren Herzen zu legen.
Darüber hinaus gibt es Waqf-e-Nau-Mitglieder, die Interesse und Fähigkeiten in bestimmten Bereichen haben, die von der Jamaat nicht unmittelbar ersucht werden. Trotzdem ist es unerlässlich, diese nicht zu vernachlässigen oder ihren Dienst vergeuden zu lassen.
Dementsprechend sollten diejenigen Waqifin-e-Nau, die nicht in den unmittelbaren Dienst des Jamaat gerufen werden, egal ob sie Anwälte, Forscher, Ingenieure oder sonst etwas sind, erkennen und verstehen, dass ihr Glaube zu jeder Zeit ihre Priorität bleiben muss. Es darf nicht sein, dass sie sich auf Kosten ihrer Pflichtgebete auf ihre Karrieren konzentrieten, oder dass sie nicht jeden Tag den Heiligen Koran rezitieren und darüber nachsinnen. 
Sie dürfen nicht in die Falle tappen und denken, dass sie aufgrund der Anforderungen ihrer Berufe nicht länger ihr religiöses Wissen erweitern oder Zeit für Jamaat-Aufgaben oder Tabligh geben müssen.
Mit der Gnade Allahs erreichte Professor Dr. Abdus Salam Sahib den Gipfel auf dem Gebiet der Wissenschaft, vergaß jedoch nie seine Pflichten gegenüber Allah, dem Allmächtigen. Er war stets bemüht, seine fünf täglichen Gebete zu verrichten und früh für Tahajjud aufzustehen. Er studierte sorgfältig den Heiligen Koran und schrieb verschiedene Weisheiten heraus, die ihn in seinem täglichen Leben und in seiner Arbeit leiteten. Er war auch mit den Schriften des Verheißenen Messias (AS) bestens vertraut. Wer also sagt, dass er aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit keine Zeit hat, seine religiösen Pflichten zu erfüllen, erfindet nur Ausreden, um seine eigene Faulheit zu decken.

Ich möchte auch eine weitere Anweisung wiederholen, die ich kürzlich in Bezug auf Waqf-e-Nau gegeben habe.
Da es der Jamaat nicht möglich ist, jeden einzelnen Waqif-e-Nau in Vollzeit einzustellen, können diejenigen, die einen entsprechendm Bildungshintergrund und entsprechende Fähigkeiten für den öffentlichen Dienst mitbringen, in diesem gehen, indem sie beispielsweise in den Staatsdienst eintreten.
Während diese Waqifin ihre Beziehung zu Allah weiter ausbauen und ihre religiösen Pflichten erfüllen müssen, werden sie gleichzeitig ihrer Nation und der Gesellschaft dienen.

Alhamdulillah, Allah, der Allmächtige, hat uns so sehr gesegnet, dass in einigen Ländern die Zahl der Waqifin-e-Nau inzwischen so hoch ist, dass wir nicht nur die Bedürfnisse der Jamaat decken können, sondern auch unsere Aufmerksamkeit darauf richten können, die Bedürfnisse des Landes zu erfüllen.
Auf diese Weise kann unsere Jamaat eine große positive Veränderung in der Welt hervorbringen, Insha‘Allah. 
Wenn alle Waqifin-e-Nau, ob sie nun ganztägig der Jamaat dienen oder außerhalb der Jamaat arbeiten, ihr Versprechen erfüllen, können sie mit Sicherheit eine spirituelle und moralische Revolution in der Welt bewirken.

Eine Revolution, durch die die Einheit Gottes, des Allmächtigen, hergestellt wird.

Eine Revolution, durch die die Menschen auf der Welt die aufgeklärten Lehren des Islam anerkennen werden.

Eine Revolution, durch die die Menschen zur Religion hingezogen werden, anstatt, dass sie sich von ihr abwenden, wie wir es heute sehen.

Eine Revolution hinsichtlich der Gewährleistung von Frieden und Sicherheit in der Welt.

Eine Revolution hinsichtlich der Förderung einer Atmosphäre der Liebe und Versöhnung unter Menschen aller Gemeinschaften, Rassen und Glaubensrichtungen.

Möge Allah, der Allmächtige, Ihnen allen ermöglichen, Ihre Pflichten und Verantwortungen zu verstehen und Ihnen bei Ihren Bemühungen helfen, um sicherzustellen, dass die Waqifin-e-Nau zu einem Vermögen der Jamaat heranwachsen, die das heilige Versprechen erfüllen, dass ihre Eltern vor ihrer Geburt abgegeben haben und welches sie später selbst erneuerten.

Mögen alle Waqf-e-Nau-Mitglieder und diejenigen, die für ihre Ausbildung verantwortlich sind, eine herausragende Rolle bei der Erfüllung der Aufgabe des Verheißenen MessiasAS  spielen, und möge Allah, der Allmächtige, es Ihnen allen ermöglichen, Ihre diesbezüglichen Pflichten zu erfüllen – Amin.

Similar Posts